| 20:07 Uhr

Lesung in Dudweiler
Kinder suchen einen Bücherdieb

Dudweiler. Lesung mit Ellen Lischewski im Bürgerhaus

()  Im Ferienprogramm der Dudweiler Stadteilbücherei bietet Ellen Lischewski am Dienstag, 11. Juli, 14.30 Uhr, eine kriminalistische Spurensuche. Schauplatz ist das erste Obergeschoss des Bürgerhauses Dudweiler. Dort liest Ellen Lischewski liest aus dem Buch „Henri, der Bücherdieb“ von Emily MacKenzie. Das Buch handelt vom  Hasen Henri, der Krimis, Romane und Monsterbücher geklaut haben soll.


Und hier kommen die jungen Besucher ins Spiel. Die Kinder können in der nächsten Woche einen Nachmittag lang zu Detektiven werden und der Polizei bei der kniffligen Fahndung nach dem Bücherdieb helfen. Die Veranstaltung ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Der Kultur- und Lesetreff Dudweiler ist eine Einrichtung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Anmeldung bis  7. Juli beim Kultur- und Lesetreff, Tel. (0681) 905-2370, oder per E-Mail an. kultur-und-lesetreff.dudweiler@saarbruecken.de