| 20:37 Uhr

Saarbrücker Nikolausstiefel-Aktion 2017
Kinder können ab Samstag ihre Nikolausstiefel suchen

Saarbrücken. Alle Kinder bis zwölf Jahren waren aufgerufen, vom 15. bis 17. November ihren Stiefel beim Verkehrsverein Saarbrücken im Erdgeschoss der Europa-Galerie vorbeizubringen. Die vom Verkehrsverein und den Einzelhändlern präparierten und nummerierten Nikolausstiefel werden am Samstag, 2. Dezember, sowie am Montag, Dienstag, und Mittwoch, 4. bis 6. Dezember, in den Schaufenstern der Saarbrücker Innenstadt ausgestellt und können in den Geschäften abgeholt werden. Zur Ausgabe der Stiefel wendet man sich einfach an den Einzelhändler und zeigt das Stiefel-Gegenstück sowie den bei der Abgabe ausgehändigten Eigentumsnachweis vor. Bei dem Start der Aktion wurden fast 1300 Stiefel bereits am ersten Tag abgegeben. Insgesamt konnten in diesem Jahr erneut 1500 Stiefel angenommen werden, meldet der Verkehrsverein. Alle Kinderstiefel seien vom „Saarbrücker Nikolaus“ mit verschiedenen süßen Leckereien, kleinen Geschenken und Gutscheinen gefüllt worden.

Der Verkehrsverein führt dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der City-Marketing GmbH und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz durch. Dank der Unterstützung von zahlreichen engagierten Unternehmen in Saarbrücken kann die Aktion bereits zum 14. Mal stattfinden. Während der Such- Aktion von Samstag bis Mittwoch wird für alle Fragen eine Telefon-Hotline, Tel. (06 81) 938 09 14. geschaltet, unter der die Organisatoren zwischen 10 und 16 Uhr zu erreichen sind.