1. Saarland
  2. Saarbrücken

Keine neuen Corona-Fälle im Regionalverband

Pandemie : Keine neuen Corona-Fälle im Regionalverband

Am Sonntag gab es weder neue bestätigte Erkrankungsfälle, noch wurden dem Gesundheitsamt weitere Todesfälle gemeldet. Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband bleibt bei 1200 (Stand 7. Juni, 17 Uhr).

Davon entfallen 667 auf die Landeshauptstadt und 533 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Am Sonntag hat eine Person die häusliche Quarantäne beenden können. Dadurch gelten jetzt 1075 Personen im Regionalverband als geheilt. Die Zahl der Todesfälle im Regionalverband bleibt bei 111. Das Durchschnittsalter der 111 Todesfälle – 59 Männer und 52 Frauen – liegt bei 81 Jahren, wie der Regionalverband mitteilt.