| 20:38 Uhr

Galerina Kaufhof
Kaufhaus bekommt Auszeichnung für Süßwaren

Saarbrücken. Die Galeria Kaufhof in Saarbrücken hat für ihr Süßwarenangebot den „Süßen Stern“ in Gold gewonnen. Der Verein Sweets Global Network mit Sitz in München verleiht diesen Preis. Die 330 Quadratmeter große Süßwarenabteilung hat Kaufhof im Februar im Erdgeschoss an einem der Haupteingänge eröffnet, teilt das Kaufhaus mit. Ziel war es, sie übersichtlich und klar zu gliedern, damit die Warengruppen leicht zu finden sind. Damit wurde den Angaben zufolge das neue Kaufhof-Konzept „Sweets & More“ umgesetzt.

Die Galeria Kaufhof in Saarbrücken hat für ihr Süßwarenangebot den „Süßen Stern“ in Gold gewonnen. Der Verein Sweets Global Network mit Sitz in München verleiht diesen Preis. Die 330 Quadratmeter große Süßwarenabteilung hat Kaufhof im Februar im Erdgeschoss an einem der Haupteingänge eröffnet, teilt das Kaufhaus mit. Ziel war es, sie übersichtlich und klar zu gliedern, damit die Warengruppen leicht zu finden sind. Damit wurde den Angaben zufolge das neue Kaufhof-Konzept „Sweets & More“ umgesetzt.


„Sehr harmonisch geht die Süßwarenabteilung in die Premium-Spirituosenabteilung über“, teilt Sweets Global Network mit. Elemente wie der 3D-Drucker der „Magic Candy Factory“ und Videofilme beispielsweise von der Pralinenproduktion bereichern das Einkaufserlebnis. Die Pralinen-Theke mit Kaffeebar, Kuchen, Meringues und Macarons wird von Fachpersonal betreut. „ Alles in allem ist es ein glänzender Gesamtauftritt des würdigen Gold-Gewinners“, urteilt Sweets Global Network.

Ohne Zahlen zu nennen, zeigt sich Süßwaren-Abteilungsleiter Thomas Schneider mit der Umsatzentwicklung seit der Neueröffnung „sehr zufrieden“.