1. Saarland
  2. Saarbrücken

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung in Saarbrücken redet über Wanderarbeiter

Gesprächsrunde : Die Ausbeutung von Wanderarbeitern

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Saarbrücken lädt zu einer Gesprächsrunde ein. An diesem Dienstag, 18. Februar, geht es ab 18 Uhr am St. Johanner Markt 23 im „welt:raum“ ums Thema „Wanderarbeiter“.

Schlagzeilen über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen von Wanderarbeitern aus Mittel- und Osteuropa machen die Runde. Egbert Ulrich von der Beratungsstelle für Wanderarbeit und mobile Beschäftigte bei der Arbeitskammer des Saarlandes spricht über die Ziele, Aufgaben und Erfahrungen der Beratungsstellen. Eine Anmeldung zu der Gesprächsrunde ist nicht erforderlich, teilt die KAB mit.