1. Saarland
  2. Saarbrücken

Kanal in Gersweiler wird für 140 000 Euro saniert

Sperrung : Kanal in Gersweiler wird saniert

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) saniert ab Mittwoch, 25. März, den Mischwasserkanal in der Tulpenstraße im Saarbrücker Stadtteil Gersweiler. Die Bauarbeiten sind im Abschnitt zwischen den Hausnummern 1a und 5 vorgesehen, teilte die Pressestelle der Landeshauptstadt mit.

Die Tulpenstraße wird im Bereich der Baustelle halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Zufahrt für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge sei jederzeit gewährleistet. Anlieger könnten ihre Häuser in Absprache mit der Bauleitung weiterhin anfahren. Die Gehwege bleiben offen. Die Kanalarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende April und kosten rund 140 000 Euro.