KAB lädt ein zu einer Besichtigung der Saarbrücker Synygoge

Jüdisches Leben an der Saar : Besichtigung der Synagoge in Saarbrücken

Das Team vom 14-tägigen Treffpunkt der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) lädt ein zu einer Besichtigung der Saarbrücker Synagoge am Dienstag, 5. November. Treffpunkte sind um 18 Uhr am „welt:raum“, St. Johanner Markt 23, und um 18.15 Uhr vor der Synagoge am Beethovenplatz.

Die Teilnehmer bekommen bei der Besichtigung die eindruckvolle Gestaltung der Synagoge zu sehen. Zudem gibt es viele Informationen über das Judentum. Die Führung übernimmt der Kantor der Gemeinde, Benjamin Chait. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen gibt es im Internet.

www.facebook.de/KAB.Treff

Mehr von Saarbrücker Zeitung