Kolumne „Warscheids Welt“ Die Justiz in Deutschland geht mit der „Letzten Generation“ zu nachsichtig um

Meinung | Saarbrücken · Das Rechtsverständnis fällt in Deutschland je nach Tat offenbar anders aus. Davon profitieren auch die Aktivisten der „Letzten Generation“. Schweden macht dagegen in einem prominenten Fall etwas richtig.

"Letzte Generation" Saarbrücken am Landwehrplatz (Fotos von Demo)
Link zur Paywall

Solidaritäts-Demo: „Letzte Generation Saarbrücken“ am Landwehrplatz.

14 Bilder
Foto: Iris Maria Maurer

Wer mit seinem Auto zu schnell fährt und geblitzt wird, erhält einen Bußgeld-Bescheid. Dort wird er unmissverständlich aufgefordert, den festgelegten Betrag fristgerecht zu zahlen. Ansonsten droht Ärger. Ähnlich humorlos kommuniziert das Finanzamt. Jede Faser des tintengrauen Öko-Papiers vermittelt die Botschaft: Begleiche Deine Steuerschuld, sonst setzt es was.