| 10:20 Uhr

Restaurant muss wohl renoviert werden
Junges Paar randaliert in Saarbrücker Gaststätte

FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Saarbrücken. Nach Schließung der Küche wollte ein junges Paar noch ein zweites Gericht bestellen, das war der Auslöser für einen Streit in einer Gaststätte am Samstagabend. Dabei hat das Paar diese so zerstört, dass sie nun wahrscheinlich renoviert werden muss. Von red

Ein junges Paar (28, 20) betrat am Samstagabend ein Restaurant nahe dem Rathausplatz in Saarbrücken. Sie wollten nach Schließung der Küche ein zweites Gericht bestellen und gerieten deswegen in Streit mit dem Servicepersonal, teilte die Polizei St. Johann mit.


Trotz wiederholter Erklärungsversuche und der Tatsache, dass sich zu diesem Zeitpunkt noch viele Gäste dort aufhielten, bewarf das Paar die Angestellten mit diversem Inventar, Geschirr und Besteck. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt.

Letztlich musste die Polizei anrücken, um den Streit aufzulösen, das Pärchen des Restaurants zu verweisen und den entstandene Schaden zu dokumentieren.

Die Beteiligung weiterer Personen sowie das strafrechtliche Verhalten des Paares werden von der Polizei geprüft.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht