1. Saarland
  2. Saarbrücken

Junger Mann aus Saarbrücken mit Waffe bedroht

Polizei nimmt drei Jugendliche fest : Junger Saarbrücker mit Waffe bedroht

Ein junger Mann ist in der Nacht zu Donnerstag in Saarbrücken bei einem Raub verletzt worden.

Drei Jugendliche haben in der Nacht zum Donnerstag in Saarbrücken einen 24-Jährigen mit einer Waffe bedroht. Sie hatten mit ihrem Wagen neben dem 24-Jährigen gehalten und ihn gefragt, ob er Geld wechseln könne. Als der Mann dies bejahte und einem von ihnen Geld aushändigte, fuhr der Fahrer los. Der Bestohlene hielt sich daraufhin an der B-Säule des anfahrenden Autos fest. Einer der Jugendlichen bedrohte ihn daraufhin mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf loszulassen. Kurz darauf hielt der Wagen, der 24-Jährige wurde geschlagen, dann flüchteten die Täter. Die Polizei konnte sie später festnehmen.