Jost&Pilger-Cup des Fußball-Saarlandligisten SpVgg. Quierschied

Einwöchiges Turnier : Fußball-Lokalderbys auf dem Quierschieder Sportplatz

Am Samstag, 13. Juli, beginnen auf dem Sportplatz am Franzenhaus die Spiele um den Jost&Pilger-Cup des Fußball-Saarlandligisten SpVgg. Quierschied. Im Hauptturnier treffen die Gastgeber in Gruppe 1 auf den Titelverteidiger Borussia Neunkirchen und Verbandsligist Hellas Bildstock, in Gruppe 2 spielen die Saarlandligisten SV Auersmacher, Halberg Brebach und Verbandsligist Preußen Merchweiler.

„Das Turnier lebt natürlich von den Derbys“, sagt Quierschieds Sportlicher Leiter Kai Berrang.

Spannende Lokalkämpfe erwartet die Besucher auch im Turnier der Landes- und Bezirksligisten. Dort treten Quierschied II, SV Göttelborn, Eintracht Altenwald, SC Friedrichsthal, SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden und SV Holz-Wahlschied an.

Die Spiele am Wochenende beginnen um 15.30 Uhr, unter der Woche wird um 18 Uhr angepfiffen. Die Finalspiele des „kleinen“ Cups werden am Samstag, 20. Juli, gespielt, das Endspiel des „großen“ Turniers steht am Sonntag, 21. Juli, auf dem Programm.

Mehr von Saarbrücker Zeitung