| 20:37 Uhr

In Brefeld tut sich was
Jetzt wird der Spielplatz eingeweiht

Brefeld. Als Bürgermeister Michael Adam bei seiner diesjährigen Sommertour zum Spielplatz an der Gantestraße in Brefeld kam, erwarteten  ihn dort schon einige Eltern. Dieser Platz, der direkt am Waldrand liegt, ist sicherlich einer der schönsten in der Stadt. Die engagierten Mütter zeigten sich auch zufrieden mit der Gestaltung, wünschten sich aber einige Verbesserungen. Der konstruktive  Dialog brachte folgendes Ergebnis: An der vorhandenen Doppelschaukel wird ein Teil durch eine neue Babyschaukel ersetzt. Der Sandkasten sollte auf Wunsch der Mütter weg. An seiner Stelle sollte ein neues Spielgerät aufgebaut und zwei weitere Bänke aufgestellt werden. Die Stadtwerke wollten diese bezahlen.

Als Bürgermeister Michael Adam bei seiner diesjährigen Sommertour zum Spielplatz an der Gantestraße in Brefeld kam, erwarteten  ihn dort schon einige Eltern. Dieser Platz, der direkt am Waldrand liegt, ist sicherlich einer der schönsten in der Stadt. Die engagierten Mütter zeigten sich auch zufrieden mit der Gestaltung, wünschten sich aber einige Verbesserungen. Der konstruktive  Dialog brachte folgendes Ergebnis: An der vorhandenen Doppelschaukel wird ein Teil durch eine neue Babyschaukel ersetzt. Der Sandkasten sollte auf Wunsch der Mütter weg. An seiner Stelle sollte ein neues Spielgerät aufgebaut und zwei weitere Bänke aufgestellt werden. Die Stadtwerke wollten diese bezahlen.


Das alles haben Stadt und Stadtwerke jetzt erledigt. Zudem wurde auch noch eine Tischtennisplatte aufgestellt. Außerdem wurde auf Wunsch der Eltern die Einfahrt in die Gantestraße entschärft. Ein Poller ist inzwischen installiert und eine Sperrmarkierung aufgebracht. Und: Die Stadtwerke haben im Bereich des Spielplatzes die Beleuchtung erneuert. Gesamtinvestition:  10.000 Euro.

Die Einweihung des neuen Platzes erfolgt  nach Angaben der Stadtpressestelle am morgigen Dienstag, 12. Dezember, um 15.30 Uhr. Hierzu sind alle Brefelder Kinder mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Es gibt Kinderpunsch für die Kleinen und Glühwein für die Großen. Außerdem kommt auch noch der Nikolaus vorbei und hat ein paar Süßigkeiten für die Jungen und Mädchen im Sulzbacher Stadtteil dabei.