Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:32 Uhr

Längerer text Interkulturelle Fotowalks / Letzter Walk und Vernissage
Interkulturelle Fotowalks: Letzter Termin

Saarbrücken. (red) Integration geht auch ohne gesprochene Sprache. Das Projekt „Interkulturelle Fotowalks“ bringt seit einem Jahr Saarbrücker und Flüchtlinge durch Fotografie zusammen. Am morgigen Samstag ist der letzte Termin. Treffpunkt hierzu ist um 10 Uhr am Garelly-Haus in der Eisenbahnstraße. Aus den Ergebnissen der verschiedenen Walks, die es dieses Jahr bereits gab, wird im Februar eine Ausstellung präsentiert.

„Interkulturelle Fotowalks“ nutzen die Sprache der Bilder, um die Integration zu erleichtern. Bereits drei Termine fanden im Lauf des Jahres statt, morgen ist die letzte Gelegenheit.

Anmeldung über die Internetseite des Vereins www.augenblick-ev.de. Treffpunkt am Samstag ist um 10 Uhr im Garelly-Haus, Eisenbahnstraße.