1. Saarland
  2. Saarbrücken

"Initiative Radfahren in Saarbrücken“ stellt Anzeigen gegen Falschparker

"Initiative Radfahren in Saarbrücken“ : Rad-Initiative stellte 289 Anzeigen gegen Falschparker

Die „Initiative Radfahren in Saarbrücken (Iris)“ hat nach eigenen Angaben im Januar beim Ordnungsamt insgesamt 289 Privatanzeigen gestellt. Diese richteten sich gegen Auto- und Lkw-Fahrer, die mit ihren Fahrzeugen Radwege versperren.

Laut Iris unternimmt die Stadtverwaltung zu wenig, um die Sicherheit von Radfahrern in Saarbrücken zu verbessern.