1. Saarland
  2. Saarbrücken

In St. Johann auf Cora-Eppstein-Platz steigt „Basar des Guten Lebens“.

Am Samstag 11. Mai : Ideen-Basar für ein Leben mit weniger Konsum

Am Samstag, 11. Mai, steigt von 14 bis 18 Uhr hinterm St. Johanner Markt auf dem Cora-Eppstein-Platz und in den benachbarten Räumen der „Basar des Guten Lebens“. Zahlreiche lokale Organisationen und Initiativen zeigen mit Ständen, Workshops, Kurzvorträgen sowie weiteren Mitmachmöglichkeiten Ideen und Lösungswege auf für eine Lebensweise mit mehr Freude und weniger Konsum.

Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops zum Aufmöbeln von Gebrauchsgegenständen, Probefahrten mit Lastenrad und Velotaxi, Ateliers für Kinder, konsumkritische Kurzrundgänge, Energieberatungen, ein Repair-Café, eine Alt-Handy-Sammlung und auch Theater-, Yoga und Mitsing-Workshops. Veranstalter ist das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland. Der Eintritt ist frei.