| 21:11 Uhr

Eine satte Spende
Hühnerfelder Hobbymarkt von Erfolg gekrönt

Hühnereld. Der Hobbymarkt des Arbeitskreises Hühnerfelder Kinder Mitte November war ein großer Erfolg. Das teilten gestern  die Initiatoren der Veranstaltung mit. 16 Aussteller zeigten im Martin-Luther-Haus die unterschiedlichsten Handarbeiten. Die Auswahl reichte von Holz-, über Leder-, und Stoffarbeiten bis hin zu Schmuck und Gemälden. „Schön, dass wir auch in diesem Jahr so viele Aussteller und Besucher begrüßen konnten und somit der Generationenwechsel in der Spitze des Arbeitskreises geklappt hat. Wir freuen uns auf das nächste Jahr“, so Michaela Petri vom Arbeitskreis. Dieser kann aus der  Veranstaltung stolze 1200 Euro  an die Elterninitiative krebskranker Kinder in Homburg spenden.

Der Hobbymarkt des Arbeitskreises Hühnerfelder Kinder Mitte November war ein großer Erfolg. Das teilten gestern  die Initiatoren der Veranstaltung mit. 16 Aussteller zeigten im Martin-Luther-Haus die unterschiedlichsten Handarbeiten. Die Auswahl reichte von Holz-, über Leder-, und Stoffarbeiten bis hin zu Schmuck und Gemälden.
„Schön, dass wir auch in diesem Jahr so viele Aussteller und Besucher begrüßen konnten und somit der Generationenwechsel in der Spitze des Arbeitskreises geklappt hat. Wir freuen uns auf das nächste Jahr“, so Michaela Petri vom Arbeitskreis. Dieser kann aus der  Veranstaltung stolze 1200 Euro  an die Elterninitiative krebskranker Kinder in Homburg spenden.



Folgende Tombola-Gewinne können bei Mary-Rose Bramer, Tel.(0 68 97) 5 32 44 noch abgeholt werden:
grün: 58, 60, 69, 310, 346, 381; blau: 41, 54; orange: 414, 429, 445