1. Saarland
  2. Saarbrücken

Hochwasser im Saarland noch nicht überstanden

Saarland und Rheinland-Pfalz : Hochwasser noch nicht überstanden

Ein Ende des Hochwassers ist vorerst nicht in Sicht. Der Wasserstand der Saar am Pegel Fremersdorf soll zwar einen Höchststand unterhalb der Meldehöhe von 3,90 Metern erreichen, dort stagnieren und dann zurückgehen.

Aber: „Ab Donnerstagabend ist ein Wiederanstieg des Wasserstands nicht ausgeschlossen,“ teilt das Hochwassermeldezentrum mit. Auch entlang der Nahe könne ein Wiederanstieg der Pegel in den kommenden Tagen kann aber nicht ausgeschlossen werden.

Bis zum frühen Mittwochmorgen könnte die Mosel am Pegel Trier wieder auf fast sieben Meter anschwellen.