| 22:23 Uhr

Es steht einiges auf der Tagesordnung
Heute tagt der Bezirksrat Dudweiler

Dudweiler. Seit 2014 hat der Friedhof Dudweiler ein Grabfeld für Baumgemeinschaftsgräber. Ob zu den bereits vorhandenen 96 Gräbern an den Gingkobäumen noch weitere dazukommen, beschließt der Bezirksrat bei seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Donnerstag, 22. Februar. Das Gremium trifft sich dazu um 16.30 Uhr im Sitzungszimmer des Bürgerhauses. Der erste Bauabschnitt auf den frei gewordenen Feldern E10 und E10a ist für dieses Jahr geplant, der restliche Ausbau soll 2019 erfolgen.

Seit 2014 hat der Friedhof Dudweiler ein Grabfeld für Baumgemeinschaftsgräber. Ob zu den bereits vorhandenen 96 Gräbern an den Gingkobäumen noch weitere dazukommen, beschließt der Bezirksrat bei seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Donnerstag, 22. Februar. Das Gremium trifft sich dazu um 16.30 Uhr im Sitzungszimmer des Bürgerhauses. Der erste Bauabschnitt auf den frei gewordenen Feldern E10 und E10a ist für dieses Jahr geplant, der restliche Ausbau soll 2019 erfolgen.


Ein weiteres Thema auf der Tagesordnung des Gremiums beschäftigt sich mit einem FDP-Antrag. Die Partei hatte im vergangenen Jahr beantragt, dass zu den bereits vorhanden zwei öffentlichen Grillplätzen in Dudweiler weitere dazukommen sollen. Weitere Punkte beschäftigen sich mit der angedachten Aufgabe des Gebäudes, in dem sich die Post-Filiale befindet (siehe eigener Bericht), Informationen zur Instandsetzung von Straßen, Wegen und Plätzen im Stadtbezirk und baulichen Maßnahmen innerhalb des Klimaschutz-Teilkonzepts in verschiedenen Schulen und Kindergärten.

(bo)