1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Zwei Männer bei Verkehrsunfall in Heusweiler lebensgefährlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Heusweiler : Zwei Männer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen Heusweiler und Eiweiler sind zwei junge Männer lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei-Inspektion (PI) Völklingen sind zwei jungen Männer aus Püttlingen in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit ihrem Wagen von der Fahrbahn auf der Trierer Straße in Richtung Eiweiler abgekommen und zunächst frontal gegen den Mast eines Verkehrsschilds und dann gegen einen Baum geprallt. Der 18-jährige Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Heusweiler mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden. Laut Polizei war der Wagen „stark deformiert“.

Die beiden lebensgefährlich Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallursache ist bislang noch unklar. Hinweise auf eine Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit des Fahrers haben sich laut Polizei nicht ergeben. Der genaue Unfallhergang soll nun ermittelt werden.