Zusammenstoß beim Linksabbiegen – Vier Verletzte

Zusammenstoß beim Linksabbiegen – Vier Verletzte

An der Kreuzung von B 268 und L 339 in Höhe der Laminatfabrik in Eiweiler ist es am Mittwoch gegen 21 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen, bei dem vier Personen verletzt wurden. Wie die Polizei berichtet, bog ein 33-jähriger Schwalbacher mit seinem Ford Mondeo, aus Richtung Heusweiler kommend, nach links in Richtung Reisbach ab.

Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 55-Jährigen aus Heusweiler. Dieser kam mit seinem Ford Fiesta aus Richtung Lebach und wollte geradeaus fahren. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer sowie zwei Mitinassen im Fiesta wurden verletzt. Drei der Verletzten kamen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus, konnten jedoch kurze Zeit später wieder entlassen werden. Der Gesamtschaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos liegt bei etwa 13 000 Euro.