Zimmermann löst Kopp ab

Die Jungen Liberalen Heusweiler/Riegelsberg sind gegen den geplanten Windpark im Fröhner Wald und für den Ausbau des schnellen Internets in Holz. Das betonten sie bei ihrem Ortskongress in Holz.

Die Jungen Liberalen (Julis) des Ortsverbandes Heusweiler /Riegelsberg haben auf ihrem Ortskongress im Dorfgemeinschaftshaus in Holz einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Tibor Zimmermann aus Holz . Pascal Kopp trat nach siebenjähriger Amtszeit nicht erneut an. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Merle Schäfer (Programmatik und Finanzen) sowie Lucas Böhm (Presse und Öffentlichkeitsarbeit) jeweils einstimmig gewählt. Zu Beisitzern wurden Oliver und Katharina Luksic, Pascal Kopp, Phil Servatius, Christian Frank und Philipp Grau bestimmt, heißt es in einer Mitteilung der Julis.

Inhaltlich befassten sie sich mit den geplanten Windrädern im Fröhner Wald sowie dem Ausbau des schnellen Internets in Holz . Demnach lehnen die Julis einen solch intensiven Eingriff in die Natur innerhalb eines beliebten und viel genutzten Naherholungsgebietes sowie die entsprechenden Pläne hierzu von Land und RAG entschieden ab.

Außerdem sprechen sich die Julis Heusweiler /Riegelsberg für einen Ausbau der bestehenden Datenleitungen innerhalb von Holz aus. In Zeiten der Digitalisierung werde es für Handel, Handwerk sowie private Haushalte zunehmend wichtiger, über ausreichend schnelle Datenverbindungen zu verfügen. Dies sichere Arbeitsplätze und stelle zugleich einen wichtigen Standortfaktor zur Abmilderung des demographischen Wandels dar. Deshalb seien die Bemühungen, mit Hilfe des Investors Inexio in Holz schnelles Internet anzubieten, zu unterstützen. Die Julis: "Diesbezüglich wird am Samstag, 8. November, von 9 bis 11 Uhr vor dem "Nah und Gut" in Holz ein Infostand aufgebaut, an dem sich Bürger beraten lassen können."