Zimmer bleibt Ortsvorsteher in Heusweiler

Kommunalpolitik : Zimmer bleibt Ortsvorsteher in Wahlschied

Der SPD-Landtagsabgeordnete Reiner Zimmer ist wieder Ortsvorsteher im Heusweiler Ortsteil Wahlschied. In der konstituierenden Sitzung des Ortsrates in der  Sport- und Kulturhalle wählten ihn die sechs Mitglieder für eine dritte Amtszeit. Der  ehemalige RAG-Mitarbeiter ist 1964 geboren, SPD-Mitglied  und seit 2017 im Landtag.

Im Jahr 2009 wurde er erstmals zum Ortsvorsteher des 1600-Seelen-Dorfes gewählt. 
Nachdem ihn Bürgermeister Thomas Redelberger verpflichtet hatte, kündigte Zimmer an, er wolle noch etliche Projekte in Angriff nehmen. Unter anderem ist er dafür, dass die Wahlschieder Sport-  und Kulturhalle saniert wird.

Mehr von Saarbrücker Zeitung