Kurioser Unfall: Ziehendes Auto rammt gezogenen Audi

Kurioser Unfall : Ziehendes Auto rammt gezogenen Audi

Ein kurioser Unfall, bei dem ein Auto von einem Anhänger fällt, das ziehende Fahrzeug „überholt“ und dann von diesem gerammt wird, ereignete sich am Samstag, 9.30 Uhr, in der Eiweiler Straße (L339) zwischen Reisbach und Eiweiler.

Wie die Polizei berichtet, war dort ein 51-Jähriger mit einem Jeep mit Anhänger in Richtung Eiweiler unterwegs, auf dem Anhänger war ein Audi SQ 5 geladen. Doch „wegen nicht angepasster Geschwindigkeit“, so der Polizeibericht, gerät der Anhänger ins Schlingern, wodurch die Haltegurte reißen und der Audi vom Anhänger geschleudert wird. Der Audi überschlägt sich mehrfach und „überholt“ dabei sogar das Zugfahrzeug, das dann auch noch mit dem Audi kollidiert. Verletzt wurde niemand, doch es entstand „erheblicher Sachschaden, am Audi Totalschaden“, so der Bericht. Bis zur Räumung der Unfallstelle – der Audi musste abgeschleppt werden – musste die Polizei den Verkehr regeln.