An Regeln halten: Wenn’s am Kreisel richtig rundgeht

An Regeln halten : Wenn’s am Kreisel richtig rundgeht

Gestern am Verkehrskreisel Hirtenbrunnen in Heusweiler: Klar, es nervt, vor einer geschlossenen Schranke warten zu müssen – und minutenlang kommt keine Bahn. Aber eine rote Ampel ist nun mal eine rote Ampel. Und sie signalisiert halt: stehen und nicht gehen oder fahren. Und wenn ein Verkehrszeichen darauf hinweist, dass nur Rechtsabbiegen erlaubt ist, sollte ein Autofahrer nicht nach links abbiegen. Beiläufig sei noch erwähnt, dass in einer Tempo 30-Zone Tempo 30 als Obergrenze gilt.

So ist das im richtigen Leben: Wenn wir uns an Regeln halten, ist es einfacher für alle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung