1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Vortrag in Heusweiler zu Gewalt in der Pflege

Demenzverein lädt ein : Vortrag befasst sich mit Gewalt in der Pflege

„Gewalt in der Pflege“, heißt ein Vortrag, zu dem der Demenzverein im Köllertal einlädt. Der Termin ist am Donnerstag, 18. Oktober, 15 bis 17 Uhr, im Haus der Begegnung in Heusweiler (Am Markt 8). Referentin ist die Vereinsvorsitzende Anita Lender-Beck.

Zum Hintergrund heißt es: „Die allermeisten pflegenden Angehörigen haben oft keine Vorstellung davon, wie anstrengend die Pflege Dementer sein kann. Im fortgeschrittenen Stadium braucht so ein Mensch meist rund um die Uhr Betreuung. Das können Angehörige alleine nicht schaffen, sie sind mit der Pflege überlastet und überfordert und wollen dazu noch alles richtig machen; aber wie?“ So könne es passieren, „dass in alltäglichen Situationen, wie beim Waschen und Ankleiden oder wenn dementiell Erkrankte nicht schlafen können und unablässig durch die Wohnung irren, verzweifelte Angehörige Gewalt anwenden.“ Oft gebe es auch beim Essen Übergriffe, weil der Pflegende Angst hat, dass sein Angehöriger nicht ausreichend trinkt und isst.