1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Volleyball: TV Holz verliert gegen TV Waldgirmes mit 1:3

Volleyball: TV Holz verliert gegen TV Waldgirmes mit 1:3

"Wir sind ziemlich enttäuscht, dass wir verloren haben", sagte Lisa Riedel, Spielführerin der Prowin Volleys des TV Holz : "Das hätte wirklich nicht passieren dürfen." Die Holzerinnen hatten sich für ihr drittes Spiel der Rückrunde in der 3. Volleyball-Liga viel vorgenommen, wollten ihre Position im oberen Drittel der Tabelle festigen. Doch es kam anders: Am vergangenen Samstag verlor Holz im Heimspiel vor etwa 80 Zuschauern in der Sporthalle der Friedrich-Schiller-Schule in Heusweiler gegen den Tabellenfünften TV Waldgirmes mit 1:3 (25:18, 26:28, 22:25, 25:27). Nach der Niederlage steht Holz zwar weiterhin auf dem vierten Tabellenplatz. Doch der Abstand zu den Mannschaften davor in der Tabelle wurde größer und der Abstand zu denen dahinter kleiner.

Dass Holz am Wochenende leer ausging, lag an einer nachlässigen Spielweise im zweiten Satz. Den ersten Durchgang gewannen die Gastgeberinnen deutlich mit sieben Punkten. "Wir dachten dann wohl, dass es ein leichtes Spiel wird und haben im zweiten Satz die Kontrolle abgegeben", sagte Riedel: "Danach war Waldgirmes sehr selbstbewusst und hat uns immer wieder zu Fehlern gezwungen." Die vielen Fehler nutzte Waldgirmes zu drei knappen Satzgewinnen in Folge.

"Wir müssen in den nächsten Spielen von vorne bis hinten konzentriert auftreten, mit derselben Energie", sagte Riedel im Hinblick auf das Auswärtsspiel ihrer Mannschaft am kommenden Samstag. Dann trifft der TV Holz in Baden-Württemberg auf dem Tabellendritten SV Sinsheim.