| 20:07 Uhr

Wanderstiefel schnüren
Wanderer auf Tour im Netzbachtal

Holz. Der TV Holz veranstaltet am Samstag und Sonntag, 24. und 25. November, seine 44. Internationale Volkswanderung. Start und Ziel ist die Glück-Auf-Halle. Von dort starten am Samstag zwischen 7 und 14 Uhr und am Sonntag zwischen 7 und 13 Uhr die Wanderstrecken über sechs, elf oder 20 Kilometer, die durch das Netzbachtal führen.

Die Wanderabteilung des TV Holz hat die Wege so ausgewählt, dass sie für trainierte Wanderer und Nordic Walker ebenso wie für Familien zu bewältigen sind. Die Veranstaltung wird für den Erwerb des Internationalen Volkssportabzeichens gewertet. Jeder Teilnehmer mit Startkarte erhält an den Kontrollstellen kostenlos Tee. Die Startgebühr beträgt zwei Euro. Wandergruppen mit mehr als 25 Teilnehmern bekommen einen Preis. Zudem ehrt der Vorstand des TV Holz die drei größten Wandergruppen.


(dg)