| 11:59 Uhr

Zusammenstoß nach Reifenplatzer
Vier Verletzte bei Unfall in Niedersalbach

FOTO: Stefan Puchner / dpa
Niedersalbach.

Bei einem Verkehrsunfall in Niedersalbach sind am Ostermontag vier Menschen verletzt worden. Gegen 12.30 Uhr war ein 37-Jähriger aus Bous mit seinem Ford Focus auf der Saarlouiser Straße (L 141) in Richtung Heusweiler unterwegs, als aus bisher ungeklärter Ursache ein Reifen an dem Auto platzte. Wie die Polizei meldet, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der Focus mit einem Mercedes zusammen, an dessen Steuer ein 70-Jähriger aus Heusweiler saß. Die beiden Fahrer und die Mitinsassen (ein zehnjähriges Kind im Focus und eine 69-jährige Frau im Mercedes) erlitten leichte Verletzungen. Die stark beschädigten und nicht mehr fahrtüchtigen Autos mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die L 141 zeitweise voll gesperrt.