| 20:50 Uhr

Ortsrat tagt
Viele Themen im Heusweiler Ortsrat

Heusweiler. Freibad-Gelände und eventuelle Radon-Belastungen in Kitas auf der Tagesordnung.

Eine umfangreiche Tagesordnung hat der Heusweiler Ortsrat in seiner Sitzung am Mittwoch, 13. Juni, ab 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses abzuarbeiten. So beschäftigt er sich im öffentlichen Teil mit dem ehemaligen Schwimmbadgelände. Dort soll es, nach Jahre langem Hin und Her und einigen gescheiterten Planungen, nun endlich losgehen. Ein neuer Investor ist gefunden, der auf dem Schwimmbadgelände Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser bauen will (wir berichteten). Der Ortsrat soll sich jetzt, als erstes kommunales Gremium, zu dem Bebauungsplan äußern.


Im Blickpunkt steht auch ein Antrag der NÖL, die durchsetzen möchte, dass die Heusweiler Verwaltung in allen Hallen, Schulen und Kindertagesstätten Langzeitmessgeräte aufstellt, mit denen festgestellt werden soll, ob übermäßige Belastungen durch das – natürlich vorkommende – radioaktive chemische Element Radon vorliegen. Und auf Antrag der SPD soll die Heusweiler Verwaltung dem Ortsrat berichten, welche Schäden der jüngste Starkregen in der Nacht nach Fronleichnam angerichtet hat und was die Verwaltung zur Vermeidung von Hochwasserschäden tun möchte. Auch das Dauerthema „Fußweg von Jungs Wies zum Lidl-Markt“ wird wieder diskutiert. In den weiteren Tagesordnungspunkten geht es um den Bau einer Garage im Hinterhof des Hauses der Vereine sowie um neue Sitzmöbel für den Heusweiler Marktplatz. Vor Eintritt in die Tagesordnung können Bürger Fragen stellen.

(dg)