Verkehrsunfall durch Aquaplaning auf der A 8 bei Heusweiler

Heusweiler : Verkehrsunfall durch Aquaplaning auf der A 8

Ein 20-jähriger Autofahrer ist bei einem Aquaplaning-Unfall am Samstagmittag auf der A 8 nahe der Ausfahrt Heusweiler mit dem Wagen einer Familie kollidiert. Der 20-jährige Unfallverursacher aus Ludwigshafen hatte zuvor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw verloren.

In dem Auto, mit dem er zusammenstieß, saß eine Familie mit drei Kindern im Alter zwischen sechs und zehn Jahren. Der Familienvater blieb unverletzt; alle anderen Beteiligten wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Während der zweieinhalbstündigen Unfallaufnahme war die Autobahn in Fahrtrichtung Saarlouis zeitweise voll gesperrt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung