| 00:00 Uhr

Verbrauchermarkt bietet Zustelldienst an

Holz/Kutzhof/Wahlschied. "Per Anruf - Bestellung", heißt eine Serviceaktion des Holzer Verbrauchermarktes "Nah und Gut", die jetzt auf Betreiben des Sozialverbandes VdK Holz /Wahlschied/Kutzhof zu Stande kam. Wie der Holzer VdK-Vorsitzende Karlheinz Bruckmann der Saarbrücker Zeitung sagte, hat er in einem Gespräch mit Marc Heckmann, dem Inhaber des Verbrauchermarktes, eine Absprache über eine Zustellung von Lebensmitteln treffen können. Dieter Gräbner

Menschen aus Holz , Kutzhof und Wahlschied, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, ihre Einkäufe persönlich zu tätigen, können ab sofort im Verbrauchermarkt anrufen, ihre Bestellung aufgeben und sich die Ware nach Hause liefern lassen. Auch Bürger, die zwar noch gehen können, aber nicht mehr in der Lage sind, die schweren Einkaufstaschen nach Hause zu tragen, können diesen Zustelldienst nutzen: "Sie sagen dann an der Kasse Bescheid, und die eingekaufte Ware wird an ihre Adresse geliefert", freut sich Bruckmann. Heckmann liefert derzeit jeden Dienstag die bestellte Ware aus. Sollte die Nachfrage aber größer werden, garantiert Heckmann eine mehrmalige Auslieferung pro Woche. "Mit dieser Aktion haben der VdK und Marc Heckmann einen Schritt in Richtung des demografischen Wandels gemacht und die Versorgung von kranken, älteren oder gehbehinderten Menschen aus Holz , Wahlschied und Kutzhof sichergestellt. Es wäre schön, wenn möglichst viele dieser Menschen den Service nutzen könnten", sagte Bruckmann. Buchung des Zustelldienstes unter Telefon (0 68 06) 98 92 77.