| 20:13 Uhr

Mittelaltermarkt (Teil II)
Veranstaltungs-Reigen zum 800. Geburtstag

Neben dem Mittelaltermarkt am kommenden Wochenende werden noch etliche weitere Veranstaltungen im Eiweiler Jubiläumsjahr geboten, hier ein Überblick:

Neben dem Mittelaltermarkt am kommenden Wochenende werden noch etliche weitere Veranstaltungen im Eiweiler Jubiläumsjahr geboten, hier ein Überblick:


„Eiweiler feiert“ heißt es von Freitag, 1. Juni, bis Sonntag, 3. Juni, in einem Zelt an der Großwaldhalle. Am Freitag, 1. Juni, steht das Fest unter dem Motto „Ein Ort musiziert“, Teilnehmer sind der Musikverein Eiweiler, der Chor Intervall, der Jazzchor 92 Hertz und die Chorgemeinschaft Heusweiler/Eiweiler, zudem die Tanzgruppe der katholischen Frauengemeinschaft. Am Samstag, 2. Juni, gibt’s im Festzelt zunächst ein gemeinsames Schulfest der Grundschule Dilsburg und deren Zweigstelle Eiweiler mit Bühnenprogramm. Ab 20 Uhr spielt die saarländische Partyband „Die Büddenbacher“. Und am Sonntag, 3. Juni, wird dann zum Frühschoppen eingeladen – mit Oktoberfestatmosphäre und Musik von den Bubacher Dorfduddlern.

Das Sommerfest des katholischen Kindergartens steht in diesem Jahr – am Sonntag, 10. Juni – ebenfalls unter dem Motto „800 Jahre Eiweiler“.



Das ADAC-Oldtimertreffen steht am Sonntag, 5. August, an der Großwaldhalle auf dem Programm.

Eine musikalische Matinee ist für Sonntag, 19. August, im Wengenwald vorgesehen.

Der Chor Intervall feiert am Samstag, 25. August, sein 20-jähriges Bestehen in der Hofgutscheune am Großwald.

Beim Seniorennachmittag am Sonntag, 4. November, sollen die Besucher mitgenommen werden auf eine Zeitreise durch die Eiweiler Geschichte. Das Unterhaltungsprogramm gestalten „Zauberpfarrer Bickel“ und ein Shanty-Chor.

Eine Seemanns-Weihnacht wird im Dezember in der katholischen Kirche St. Erasmus gefeiert. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben, ebenso die Uhrzeiten der anderen Veranstaltungen.

Der Eiweiler Chor Intervall verbindet sein Konzert zu seinem 20-jährigen Bestehen mit den 800-Jahr-Feiern im Ort.
Der Eiweiler Chor Intervall verbindet sein Konzert zu seinem 20-jährigen Bestehen mit den 800-Jahr-Feiern im Ort. FOTO: Chor Intervall/Sebastian Blatt / Sebastian Blatt
(dg)