| 13:45 Uhr

Wer hat Täter beobachtet?
Heusweiler: Blinde Zerstörungswut an Saarbahn-Gleisen

FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Seeger
Heusweiler. An der Saarbahnhaltestelle am Markt in Heusweiler ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr gekommen. Wie die Polizei meldet, schnitt ein bisher unbekannter Täter auf der Brücke der B 268, die über die Gleise führt, ein Werbeplakat am Geländer ab und warf es nach unten. red

Das Plakat landete auf der Oberleitung.


Der Fahrer einer herannahenden Saarbahn konnte diese zwar rechtzeitig zum Stehen bringen, das Gleis musste jedoch gesperrt werden, bis ein Mitarbeiter das Plakat von der Oberleitung entfernt hatte. An der Haltestelle wurde außerdem der Schaukasten geöffnet, die Plakate herausgerissen und zerstört. Der Mülleimer wurde aus der Verankerung gerissen und der Müll auf der Straße verteilt.

Ein ähnliches Bild bot sich an der Haltestelle Schulzentrum. Dort wurden ebenfalls zwei Mülleimer aus der Halterung gerissen und der Müll auf dem Parkplatz verteilt. Ein dort aufgestelltes Dixi-Klo wurde umgeworfen. Da es auf einen Metallpoller knallte, wurde es auch leicht beschädigt.



Hinweise zu den Tätern an die Polizei im Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.