1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Unfall bei Heusweiler: Polizei fahndet nach Verursacher

Unfall bei Heusweiler: Polizei fahndet nach Verursacher

Beim Auffahren auf die Autobahn 8 Richtung Neunkirchen an der Anschlussstelle Heusweiler hat ein Autofahrer am Sonntag einen Unfall verursacht und die Flucht ergriffen. Nach Polizeiangaben zog der Fahrer eines schwarzen Fahrzeuges, eventuell ein Audi Kombi, gegen 17.35 Uhr vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Fahrspur.

Dort fuhr ein 21-Jähriger aus Trier mit seinem Citroen C 4. Um eine Kollision zu vermeiden, lenkte der Citroen-Fahrer seinen Wagen nach links auf die Überholspur. Dort war ein 54-Jähriger aus Spiesen-Elversberg mit seinem BMW unterwegs, der trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Die Polizei beziffert den Schaden auf 5500 Euro.

Die Polizei in Heusweiler , Tel. (0 68 06) 91 00, sucht Zeugen.