Unfall an Autobahnauffahrt

Ein Unfall an der Anschlussstelle Schwalbach-Schwarzenholz der A 8 hat am Donnerstag die Polizei in Heusweiler beschäftigt.

Nach deren Angaben löste ein 27-Jähriger aus Riegelsberg gegen 13.15 Uhr den Unfall aus. Der Mann wollte mit seinem Opel auf die Autobahn auffahren und hielt im Baustellenbereich an einem Stopp-Schild. Dann wechselte er auf die rechte Fahrspur der Autobahn und beachtete auf der Einfädelspur nicht die Vorfahrt eines Lkw auf der rechten Fahrspur. Der Brummifahrer wich dem Opel auf die linke Spur aus, obwohl unmittelbar daneben ein Ford Mondeo diese Fahrspur befuhr. Es kam zur seitlichen Kollision zwischen Lkw und Ford, wobei der Ford in die Leitplanke geschleudert wurde. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt.