1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Unfälle mit Fahrerflucht in der Gemeinde Heusweiler

Am Wochenende : Unfallfahrer suchen zwei Mal das Weite

Zwei Unfälle mit Fahrerflucht haben sich in der Gemeinde Heusweiler ereignet.

Im ersten Fall gab es sogar zwei Schwerverletzte. Ein 45-jähriger Mann war am späten Samstagabend mit seinem Quad, besetzt mit einem 30-jährigen Sozius, auf der Köllertalstraße in Kutzhof unterwegs. Er kollidierte mit einem geparkten Pkw. Sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Sie flüchteten zunächst in ein angrenzendes Feld. Dort konnten sie gefunden und ins  Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Fahrer wurde eine Blutprobe fällig. Seinen Führerschein war er los.

Im zweiten Fall blieb es laut Polizeibericht bei Sachschaden. In der Nacht zum Sonntag rammte ein bisher Unbekannter in der Saarlouiser Straße in Heusweiler in Höhe des Hauses Nr. 118 einen geparkten Pkw und fuhr einfach weiter.

Hinweise an die Polizei unter Tel.  (0 68 06) 91 00 oder (0 68 98) 20 20.