Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Top-Ringer Yeter wechselt vom KV Riegelsberg zum KSV Ispringen

Riegelsberg. aki

Mohamed Yasin Yeter wird in der kommenden Saison für den KSV Ispringen auf die Matte gehen. Der 19-jährige Ringer (griechisch-römisch) bestätigte der Saarbrücker Zeitung den Wechsel zum Bundesliga-Aufsteiger. Yeter lernte beim KV Riegelsberg das Ringen und kämpfte zuletzt in der ersten Mannschaft des Zweitligisten. Vor Kurzem gewann er bei den deutschen Junioren-Meisterschaften in der Klasse bis 66 Kilogramm Gold.

Mit Sebastian Janowski verliert Riegelsberg einen weiteren Stammringer. Der 23-Jährige tritt zukünftig in der Klasse bis 86 Kilo griechisch-römisch für den Ligakonkurrenten AC Heusweiler an. Im Gegenzug wechselte der Leichtgewichtler des klassischen Stils, Pascal-Frank Ruffing, von Heusweiler nach Riegelsberg . Weitere Vereinswechsel gibt der Saarländische Ringer-Verband auf seiner Internetseite www.saarringer.de bekannt.