Stilvolles Morden und Chaos-Familie

Stilvolles Morden und Chaos-Familie

Gleich zwei Mal lädt die Heusweiler Autorin Angelika Lauriel zu besonderen Lesungen ein: Am Donnerstag, 23 April, 20 Uhr, "wird stilvoll gemordet und geschlemmt", heißt es in der Einladung, und zwar in der "Baker Street", Mainzer Straße 8 in Saarbrücken.

Die Autorin ließt dann noch nicht vorgetragene Passagen aus "Der Tod steht mir nicht" (Gmeinder) und einen Kurzkrimi aus der Anthologie "Saarland: Krimiland. Fünf Autoren - fünf Fälle" (UBV). Dazu gibt es ein Drei-Gänge-Menü (29 Euro, Eintrittskarten unter www.bakerstreetsb.de/events ).

Am Freitag, 24. April, 19 Uhr, liest Angelika Lauriel im Heusweiler Restaurant "Casa da Franco" aus ihren beiden heiteren "Chaos "-Romanen (Bookshouse Verlag) "Schüssel mit Sprung" und "Meine Schwiegereltern, das Chaos und die Liebe" - auch diesmal gibt es ein Drei-Gänge-Menü dazu (29 Euro, Anmeldung im "Casa da Franco", Trierer Straße 39, Tel. 0 68 06/7 93 43).

Zur Lesung in Heusweiler heißt es in der Einladung: "In beiden Romanen lässt die Autorin den manchmal chaotischen Lebensalltag einer Familie lebendig werden, in der drei Generationen aufeinander prallen, was nicht immer einfach, aber oft urkomisch ist." Angelika Lauriel beantwortet auch gern Fragen der Zuhörer und signiert Bücher.

Mehr von Saarbrücker Zeitung