| 12:54 Uhr

Land unter nach Sturzbächen vom Himmel
Starkregen setzt Köllertal unter Wasser

Nach dem Starkregen am Samstagnachmittag schwoll der Wahlbach in Berschweiler an und sorgte für Überflutungen.
Nach dem Starkregen am Samstagnachmittag schwoll der Wahlbach in Berschweiler an und sorgte für Überflutungen. FOTO: Lothar Groß
Köllertal. Wahlbach schwillt an und überflutet in Berschweiler Wiesen und Gärten. Polizei muss in Kutzhof den Verkehr regeln.

Am Samstagnachmittag hat der Himmel seine Schleusen geöffnet und Unmengen von Regen auf das Köllertal niedergehen lassen. So schwoll innerhalb kurzer Zeit der Wahlbach in Berschweiler an und überflutete Wiesen, Gärten, Pavillons und Gartenmöbel, berichtet Anwohner Lothar Groß und meint: „Berschweiler stand kurz vor einer Katastrophe.“ Einen Ort weiter in Kutzhof wurde am Samstag gegen 17 Uhr ein Kanaldeckel in der Köllertalstraße ausgehoben, meldet die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatten Anwohner den Deckel wieder an die richtige Stelle manövriert. Allerdings fiel die Baustellenampel in diesem Bereich aus, so dass die Polizei für gut anderthalb Stunden den Verkehr regeln musste, ehe die Ampel wieder funktionstüchtig war.


Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Saarbrücken gab es am Samstag zwölf Einsätze in Heusweiler, elf in Völklingen, sechs in der Landeshauptstadt Saarbrücken und zwei in Riegelsberg. Vornehmlich beschäftigt waren die Einsatzkräfte mit dem Auspumpen von Kellerräumen.

(me)