| 14:31 Uhr

Feuerwehr befreit Fahrer aus Auto
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 8

Stau nach schwerem Verkehrsunfall auf der A 8 FOTO: Von Becker & Bredel
Heusweiler . Schwerer Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der A 8 in Richtung Zweibrücken: Einen Kilometer vor der Anschlussstelle Heusweiler kollidieren ein Lkw und ein weißes BMW Coupé beim Spurwechsel miteinander. Der BMW wird auf der Fahrerseite schwer beschädigt. Die Feuerwehren aus Heusweiler und Saarwellingen werden alarmiert und rücken mit rund 50 Helfern an, um den Fahrer zu befreien. Der Mann kommt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer bleibt unverletzt. Von Becker & Bredel

Der Rettungshubschrauber Christoph 16 landet auf der Autobahn. Es gab eine Vollsperrung und Stau im Berufsverkehr. Der Schaden am BMW beträgt mehrere tausend Euro, der Lkw ist nur leicht beschädigt und kann weiterfahren.