Schiller-Schule in Heusweiler ist "Partner der Feuerwehr"

Damit genügend Feuerwehrleute zum Einsatz können : Schiller-Schule ist Wehr-Partner

Die Friedrich-Schiller-Schule wurde mit der Plakette „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet. Diese Plakette soll ein Zeichen der Partnerschaft von Handwerk, Handel, Gewerbe, Schulen, Verwaltung und Industrie mit den Freiwilligen Feuerwehren sein.

Nicht zuletzt sollen damit Arbeitgeber ausgezeichnet werden, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen.

Denn für die Freiwilligen Feuerwehren genügt es nicht, genügend Mitglieder zu haben, sondern diese Mitglieder – und das ist nicht immer einfach – müssen im Ernstfall auch ihren hauptberuflichen Arbeitsplatz verlassen können, um zu einem Einsatz zu eilen. „Mit der Aktion ‚Partner der Feuerwehr’ möchte der Deutsche Feuerwehrverband auf diese Problematik hinweisen und so die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren verbessern helfen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern/ Schulen, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern“, heißt es in einer Mitteilung der Feuerwehr.

Die Heusweiler Gemeinschaftsschule erhielt die Plakette „für ihr langjähriges Engagement im Bereich der Brandschutzerziehung und die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Heusweiler“, so die Pressemitteilung.

Träger der Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ sind in der Gemeinde  Heusweiler auch die Unternehmen Elektro R. Meyer, BBL Baumaschinen GmbH, Pressevertrieb PVS-Saar, Grosswald Brauerei und Autohaus Lambeng sowie die Gemeindewerke Heusweiler.

Mehr von Saarbrücker Zeitung