Live in Heusweiler: Rockanarchie auf der Bühne des Sommer Sound Festivals

Live in Heusweiler : Rockanarchie auf der Bühne des Sommer Sound Festivals

Das Sommer Sound Festival lockt auch in diesem Jahr Musikfans auf den Heusweiler Markt. Am heutigen Abend rockt „Thomas Blug’s Rockanarchie“ die Bühne. Die Band erweckt mit ihrer Musik und der Bühnenperformance die großen Rockshows der vergangenen Dekaden wieder zum Leben: Es herrscht Anarchie, wie in den Siebzigern.

Passend dazu werden die größten Songs der Rockgeschichte gespielt. Zu dem Duo aus Gitarrist Thomas Blug und Rudi „Gulli“ Spiller am Bass gesellt sich heute Abend Ralf Gustke, der Schlagzeuger von Xavier Naidoo. Los geht’s um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Rockig geht es weiter am Dienstag, 31. Juli, mit der Band „Roxanne“. Das Trio spielt bekannte und auch weniger bekannte Hits der New Wave- und Punkband „The Police“. Auf dem Programm stehen Lieder von Sting und Summers und Copeland. Das Trio um Frontmann Jochen Philippi am Bass, Steven Buch am Schlagzeug und Endi Caspar an der Gitarre spielt die Songs zwar nahe am Original, aber dennoch mit eigenen Akzenten und Improvisationsspielraum. Los geht’s um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Im August können sich Musikfans dann auf „Duesemond – De Soto und Band“ am Dienstag, 7. August, und „Elm F. & the Rocks“ am Dienstag, 21. August, freuen.