1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Ringen: Heusweiler holt nur vier Einzelsiege – Riegelsberg chancenlos

Ringen: Heusweiler holt nur vier Einzelsiege – Riegelsberg chancenlos

In der 2. Bundesliga West der Ringer gab es vier Wochen vor Saisonende für die beiden Vertreter aus dem Köllertal nichts zu holen. Während der KV Riegelsberg beim frisch gebackenen Meister KSV Ispringen am späten Freitagabend eine 4:28-Niederlage kassierte, musste sich der AC Heusweiler beim Mitaufsteiger RC Merken mit 12:22 geschlagen geben.Riegelsberg trat in Ispringen nur mit neun Ringern an und hatte zudem mit Mesud Özylilmaz und Abdurrahman Yeter zwei Kräfte aus der zweiten Mannschaft aufgeboten.

Es war daher nicht verwunderlich, dass nur zwei Siege möglich waren. Nico Zarcone gewann mit 12:0 gegen Vaselij Zeiher und Ruhulla Gürler schaffte einen 1:0-Sieg gegen Arian Güney.

Dem AC Heusweiler gelangen einen Tag später beim RC Merken zwar vier Einzelsiege, was jedoch nicht reichte, um den Fünften der Tabelle in die Knie zu zwingen. Motaleb Giesen, Smail Sougtani, Alain Hassli und Halef Cakmak gewannen ihre Kämpfe, wobei Letzterer mit einem 12:2 gegen Ibragim Maschidov laut Trainer Cakan Cakmak eine herausragende Leistung bot.