| 20:18 Uhr

Kostenloser Internet-Zugang
EU-Zuschuss für freies W-Lan

Riegelsberg/Heusweiler. Aus dem Programm „WiFi4EU“, das die Europäische Union erstmals aufgelegt hat, erhalten acht Saar-Kommunen je 15 000 Euro. Dazu zählen Riegelsberg und Heusweiler. Mit dem Zuschuss können Wifi-Hotspots für einen kostenlosen Internet-Zugang eingerichtet werden.

Wie Heusweilers Bürgermeister Thomas Redelberger (CDU) der Saarbrücker Zeitung sagte, erstellt Hauptamtsleiter Markus Ringe unter Einbeziehung der Ortsräte ein Konzept, was die Gemeinde Heusweiler mit ihrem Anteil anfängt. In Riegelsberg sei ein ähnliches Vorgehen geplant, erklärte Bürgermeister Klaus Häusle (SPD). Auch dort sollen die Ortsräte mitreden.


(me)