Redelberger: Ordnungsamt wichtig für andere Ämter

Heusweiler · In unserer Berichterstattung zur jüngsten Heusweiler Gemeinderatssitzung hatten wir Bürgermeister Thomas Redelberger mit dem Satz zitiert: "Ebenso unglücklich war ich über die Pressemeldung, dass die Ortspolizeibehörden zusammengelegt werden sollen.

Wir sind gerade dabei, über die Interkommunale Zusammenarbeit zu reden, dann ist es nicht gut, wenn man vorher über die Presse darüber redet, was vielleicht an irgendeiner Stelle angedacht ist." Das hatten wir in der Lokalredaktion Köllertal als Kritik an unserer Veröffentlichung verstanden und auch einen kritischen Kommentar dazu verfasst. Bürgermeister Redelberger erklärte dazu in einem Gespräch, dass er für einen offenen Umgang mit der Presse eintrete und sich seine Anmerkung - das sei auch von anderen im Rat so verstanden worden - nicht gegen den Zeitungsbericht gewandt habe, sondern dagegen, dass der noch unausgegorene Plan im Püttlinger Rathaus ohne Abstimmung mit Heusweiler und Riegelsberg erwähnt wurde.

Die Ortspolizeibehörde beziehungsweise das Ordnungsamt sei auch nur schwer aus der Verwaltung herauszulösen. Zudem sei es keineswegs von besonderer Bedeutung, dass die Ortspolizeibehörden mit der Polizeiinspektion Köllertal unter ein gemeinsames Dach kommen (auch darum war es gegangen), da das Ordnungsamt kaum mit der Polizei , jedoch viel mit den anderen Ämtern im Rathaus zu tun habe.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort