Polizei stoppt Fahrübung auf Parkplatz in Heusweiler

Nach Zeugenhinweis : Polizei stoppt Fahrübung auf Parkplatz in Heusweiler

Die Polizei hat nach einem Zeugenhinweis ein Fahrzeug auf dem Parkplatz des Globus-Baumarktes in Heusweiler am Freitagabend angehalten. Es stellte sich heraus, dass die 18-jährige Fahrerin eines Peugeots nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und den Führerschein macht.

Der 18-jährige Beifahrer, Halter des Peugeots, wollte der jungen Frau die Möglichkeit geben zu üben. Gegen die Fahrerin und den Halter wurde je ein Strafverfahren eingeleitet. Die junge Fahrerin wird vermutlich etwas länger auf die Erteilung ihres Führerscheins warten müssen, teilt die Polizei mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung