1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Polizei ermittelt gegen Lkw-Fahrer, der unter Drogen auf der A8 fuhr

A8 bei Heusweiler : Lkw-Fahrer unter Drogen fährt Schlangenlinien

Unfassbar, aber wahr: Ein 23-Jähriger ist unter Drogen stehend mit seinem Lkw auf der Autobahn unterwegs und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer.

Ein 23-Jähriger aus Mannheim ist mit seinem Sattelzug am Montag gegen 8.40 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen der Anschlussstelle Heusweiler und dem Autobahnkreuz Saarbrücken Schlangenlinien gefahren. Wie die Polizei mitteilt, geriet er mit seinem Lkw auf die Überholspur. Ein dort fahrender schwarzer Hyundai musste wegen der gefährlichen Aktion stark abbremsen. Die alarmierte Polizei fand den 23-Jährigen kurz darauf auf einem Firmengelände in Burbach. Die Beamten stellten fest, dass der Lkw-Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt, und gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Die Polizei bittet insbesondere den Fahrer des schwarzen Hyundai, sich zu melden unter Tel. (0 68 98) 20 20.