| 20:19 Uhr

Fluchtunfall
Pfosten umgelegt und verduftet

Heusweiler. Zu einem Fluchtunfall ist es am Donnerstag, 8. November, gegen 16.20 Uhr in der Saarbrücker Straße in Heusweiler neben dem Sanitätshaus Knapp gekommen. Wie die Polizei berichtet, hat ein Unbekannter beim rückwärts Ausparken mit seinem Fahrzeug einen etwa ein Meter hohen Eisenpfosten umgefahren.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.