| 13:02 Uhr

Ortsrat Wahlschied befasst sich mit 650-Jahre-Feier

Wahlschied. Der Wahlschieder Ortsrat tagt am Donnerstag, 20. Oktober, ab 18.30 Uhr im Gastraum der Sport- und Kulturhalle. Im Mittelpunkt des öffentlichen Teils der Sitzung steht das 650-jährige Bestehen Wahlschieds. In einer seiner letzten Sitzungen hatte der Ortsrat beschlossen, eine Jubiläumsfeier zu veranstalten - allerdings nur dann, wenn sich genügend Wahlschieder Bürger und Vereine einbringen. Deshalb will Ortsvorsteher Reiner Zimmer zu Beginn der Ortsratssitzung eine öffentliche Diskussion mit den Bürgern führen und ihre Vorstellungen, Ideen und Bereitschaft zur Mitwirkung diskutieren lassen. Fredy Dittgen

Im Anschluss werden die vom Ortsrat gewährten Zuschüsse an die kulturtreibenden Vereine verteilt. Im öffentlichen Teil der Sitzung wird außerdem noch über eine Rechtsverordnung zur Ausweisung des Landschaftsschutzgebietes "Wiesenlandschaft bei Wahlschied ", über die geplante Sanierung des Kunstrasenplatzes, über Baumaßnahmen an der Wahlschieder Grube und in der Römerstraße/Friedhofsstraße sowie über die Forderungen des Ortsrates für den Doppelhaushalt 2017/2018 gesprochen. Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt.

Das könnte Sie auch interessieren