Ortsrat Holz diskutiert über Doppelhaushalt

Es geht ums liebe Geld : Holzer Rat berät Doppelhaushalt

Der Holzer Ortsrat tagt diesen Montag ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Im öffentlichen Teil steht die Beratung des Doppelhaushalts 2019/2020 im Zentrum. Der Ortsrat will seine Wünsche dafür zusammenstellen.

Weitere Tagesordnungspunkte sind die Planungen zur zentralen Feier am Volkstrauertag, zum Martinsumzug, zum Weihnachtsmarkt und zum Seniorennachmittag 2019. Zudem befasst sich der Rat mit der Verwendung des von der Gemeindeverwaltung zur Verfügung gestellten Ortsratsbudgets. Daraus sollen die kulturtreibenden Vereine des Ortes einen Zuschuss erhalten, und man plant die Anschaffung eines neuen Spielgerätes für den Spielplatz an der Glück-Auf-Halle. Der Sitzung ist eine Einwohnerfragestunde vorgeschaltet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung